Mardi Gras in New Orleans

Vorletztes Wochenende waren wir wieder in New Orleans; diesmal mit unserer Dead Music Capital Band zum Mardi Gras. Mardi Gras heißt in New Orleans das Karneval, was sich über einige Wochen hinzieht. Das größte Mardi-Gras-Wochende war letztes Wochende, wir waren allerdings das Wochenende davor da. Mardi Gras ist ein recht großes Stadtfest ähnlich zum Kölner Karneval, jedoch kleiner, aber mit mehr Marschkapellen. Wir sind mit dem Auto gefahren, eine Strecke 8 Stunden, 820 km. 1600 km hin und zurück für 40 Dollar. Endlich mal was, was hier billiger ist, als in Deutschland.

Marchkapelle im Mardi Gras Umzug in New Orleans

Marchkapelle im Mardi Gras Umzug in New Orleans

Wir hatten in der Parade von der Intergalactic Krewe of Chewbacchus in der Untoten Abteilung einen Auftritt. Diese war nicht eine der großen traditionellen Paraden, wie auf dem Foto oben, sondern eine alternative Parade durch das Sceneviertel von New Orleans. Wir hatten aber auch einige Tausend Zuschauer und es hat mega Spaß gemacht. Die Leute hatten dort sehr coole Kostüme. Ich habe mein Zombie outfit auch noch weiter verbessert und Lampen ans Saxophon geklebt.

Mein Zombie-Outfit für die Band

Mein Zombie-Outfit für die Band

Comments are closed.