Fliesen, Farbe und mehr

Ich hab ja schon lange nichts mehr geschrieben. Ich hab einfach keine Zeit! Denn neben dem Bauen habe ich ja auch noch meinen Vollzeitjob an der Uni. Zum glück ist der Job nur offiziell Vollzeit und ich kann jeden zweiten Tag am Bau arbeiten. Damit’s nen bischen schneller geht, hab ich jetzt noch zwei weitere Leute eingestellt. Erst einen Fliesenleger, ein neu gegeüber meiner Baustelle zugezogener Nachbar. Er kam genau zu dem Zeitpunkt, an dem es langsam an’s Fliesenlegen ging, rüber und hat seine Arbeitskraft angeboten. Er hat ‘n bischen auf Mitleid gemacht so mit “brauch nen Job und hab vier Kinder”. Das Geld wollte er im Voraus, und ich war so doof und bin drauf reingefallen. Seitdem sehe ich ihn nur alle paar Tage mal für einige Stunden zum Arbeiten und das Fliesenlegen zieht sich hin. Aber er versichert mir, dass er es noch zu Ende bringt. Und für den Holzboden hab ich ihn auch schon bezahlt, den er danach machen will. Die Frage ist nur wann. Bei ihm sind es immer “In zwei Wochen ist alles fertig…” Er hat auch immer Ausreden parat, warum er die letzten Tage nur so wenig da war. Aber die nächsten Tage hat er dann vor, richtig ranzuklotzen. Das war bisher aber immer nur eine leere Versprechung. Mittlerweile glaube ich ihm gar nichts mehr, da er wirklich nach Strich und Faden lügt. Letzten Samstag hab ich ihm dann einen Brief per Einschreiben geschickt. Wenn er so weitermacht, kommt er noch vor Gericht. Mal gucken, ob ihn das motiviert. Er hat wieder versprochen, morgen und am Wochenende richtig ranzuklotzen.

Fliesenlegen. Ab und zu ist er mal da, der Fliesenleger.

Fliesenlegen. Ab und zu ist er mal da, der Fliesenleger.

Continue reading