University of Texas compared to North Korea

The bureaucracy at the University of Texas has been facetiously compared with North Korea. As a public university, there are strict regulations with regards to many aspects of student life, health, record keeping, research, privacy, etc.

Out of curiosity, and because I was still on campus yesterday evening, I decided to attend the new student event, “Gone to Texas“. Um, the North Korea comparison wasn’t far off. Continue reading

Don’t get injured until Sept. 1: thoughts on health insurance

Today, I played roller derby, a full contact sport. That’s me on the left, playing the “jammer” position. Jammers are basically moving targets for the opposing team.

TXRG Rec League scrimmage at the Millenium Youth Entertainment Complex, photo by Peter Voyvodic

My main goal today was to avoid injury. This is because my University of Texas health insurance kicks in starting next week. Continue reading

Ein Zweitauto musste her

Die ganze letzte Woche haben wir nach einem zweiten gebrauchten Auto für uns gesucht. Da West Lake Hills mit öffentlichen Verkehrsmitteln recht schwer erreichbar ist, mussten Devon und ich uns immer abstimmen, wer wann wohin mit dem Auto fährt. Das wurde uns auf die Dauer zu kompliziert und deshalb wollten wir uns ein zweites Auto kaufen.

Zweitauto, ein bischen Spaß muss sein.

Continue reading

Urlaub im Norden

Letzten Dienstag sind wir aus unserem dreiwöchigen Urlaub aus Upstate New York und Ontario, Kanada zurückgekommen. Devon hat in Ithaca, New York State, eine alte Freundin, die sie seit langem mal wieder besuchen wollte. Deshalb haben wir dort in der Nähe (so im Umkreis von 1000 km) unseren gesamtem Sommerurlaub verbracht, damit sich der Flug dahin auch lohnt.

Wasserfall im Letchworth State Park in Upstate New York

Continue reading